Virtuelle Zusammenarbeit

Exklusiv für Geschäfts-kunden

Virtuelle Zusammenarbeit

Effektive Kommunikation für den Mittelstand

Die orts- und geräteunabhängige Zusammenarbeit von Mitarbeitern und der Austausch mit Geschäftspartnern, unabhängig vom Ort sind momentan so wichtig wie nie zuvor und werden unsere digitale Kommunikation auch in Zukunft verändern.

Mit der optimalen Kombination von O2 Business Digital Phone, Microsoft Teams für Digital Phone und Microsoft 365 sorgen wir dafür, dass Ihre Mitarbeiter bestens erreichbar sind, problemlos mobil arbeiten können und alle Vorzüge der digitalen Kommunikation erleben können.

Ein Kombi-Angebot, das sich in jeder Hinsicht auszahlt.


So einfach funktioniert’s

So einfach funktioniert's

 
Um Microsoft Teams für Telefonie einzurichten, benötigen Sie Folgendes:

  • Microsoft Teams – entweder als Bestandteil von Microsoft 365 oder Office 365
  • Lizenzen für die benötigten Funktionen von Microsoft Teams für jeden Benutzer
  • Die virtuelle Cloud-Telefonanlage Digital Phone von O2 Business

Die Einbindung von MS Teams in Digital Phone kann entweder Ihr IT-Support oder ein zertifizierter Microsoft Partner vornehmen.
 

Ihre Vorteile im Überblick

 

Innovativ: Microsoft Teams an das weltweite öffentliche Telefonnetz (PSTN) anbinden

 

Nutzerfreundlich: Alle Vorteile der VoIP-Telefonie in vertrauter MS Teams Umgebung nutzen

 

Vielseitig: Mit Digital Phone von O2 Business umfangreiche Telefonie-Funktionen nutzen

 

Flexibel: Telefonie-Integration für Anwender monatlich hinzubuchen oder abbestellen

 

Bedarfsgerecht: Immer nur das zahlen, was Sie und Ihre Mitarbeiter wirklich benötigen

 

Günstig: Transparente Abrechnung pro Monat und Nutzer – nur 1 € zusätzlich


Digital Phone von O2 Business

Digital Phone

Mit Digital Phone von O2 Business nutzen Sie eine virtuelle Telefonanlage in der Cloud. Damit ist Ihre Telefonanlage stets da, wo Sie und Ihre Mitarbeiter gerade sind – ob im Büro, im Home-Office oder unterwegs.

Zur virtuellen Telefonanlage

Microsoft 365
Microsoft Teams und mehr: Microsoft 365

Mit Microsoft 365 können Sie und Ihre Mitarbeiter neben Microsoft Teams zusätzliche Apps zum vernetzten Arbeiten sowie weitere Funktionen nutzen. Wählen Sie einfach den Tarif, der am besten zu Ihrem Bedarf passt.

Häufig gestellte Fragen

Die Abkürzung PBX steht für „Private Branch Exchange“. Ein PBX ist ein privates Telefonnetz innerhalb eines Unternehmens oder einer anderen Organisation. Eine PBX-Telefonanlage ermöglicht Nutzern sowohl die Telefonie innerhalb des eigenen Unternehmens als auch die Telefonie mit der Außenwelt.

Das Kürzel PSTN („Public Switched Telephone Network“) bezeichnet das öffentliche, für die Abwicklung von Telefongesprächen entwickelte Festnetz. Im PSTN erfolgt die Übermittlung von Gesprächen leitungsgebunden auf analogem Weg.

VoIP steht für „Voice over Internet Protocol“. Bei diesem Telefonie-Verfahren werden analoge Sprachsignale in digitale umgewandelt. Unter anderem ermöglicht dies die einfache Integration von Sonderfunktionen. Die Übermittlung der Sprachströme über das Internet geschieht mittels virtueller Telefonleitungen („Voice Trunks“). Ein VoIP-Anschluss ist die grundsätzliche technische Voraussetzung dafür, dass Sie Microsoft Teams Telefonie nutzen können.  

Microsoft Teams für Telefonie einrichten lässt sich mittels sogenanntem Direct Routing. Digital Phone von O2 Business verbindet die auf den Geräten in Ihrem Unternehmen installierte MS Teams App via Direct Routing mit dem PSTN – Sie und Ihre Mitarbeiter sind aus MS Teams heraus mit dem öffentlichen Telefonnetz verbunden.

O2 Business: Ein ausgezeichneter Partner