O2 Business Multicard

Eine Nummer – bis zu fünf Geräte

Mit der O2 Business Multicard können Sie bis zu fünf Geräte unter einer einzigen Mobilfunknummer nutzen. Und das ganz bequem – ohne lästiges Umstecken der SIM-Karte.

Vorteile der Business Multi-SIM von O2

  • Bis zu fünf SIM-Karten mit nur einer Mobilfunknummer nutzen.
  • Kein Umstecken der SIM-Karte von Gerät zu Gerät.
  • Gleichzeitig mit mehreren Geräten wie Smartphone und Laptop im Internet surfen1– mit nur einem einzigen Data Pack oder dem in Ihrem Tarif enthaltenen LTE Inklusiv-Volumen.
  • Übersichtlich: Sie erhalten nur eine einzige Rechnung mit Verbindungsdaten aller Geräte.
  • Vielfach erreichbar. Sie haben von jedem Ihrer Geräte Zugriff auf Ihre Mailbox.

In vier Schritten startklar

Vor der ersten Nutzung schalten Sie bitte Ihre Multi-SIM-Karten frei. Das geht ganz einfach rund um die Uhr im O2 Business Easy Access.

Dazu brauchen Sie:

  1. Die 19-stellige SIM-Karten-Nummer
  2. Ihre persönliche Kundenkennzahl oder Ihre Super-PIN

Legen Sie nun die SIM-Karten in Ihre mobilen Endgeräte ein. Geben Sie jetzt die PIN ein und bestätigen Sie abschließend mit „OK‟.

Bitte beachten Sie:
Standardisiert gehen alle SMS und MMS auf dem Gerät mit SIM-Karte 1 (Erstgerät) ein. Gespräche gehen auf allen eingeschalteten Geräten mit einer aktiven SIM-Karte parallel ein. Hier sind keine weiteren Einstellungen notwendig.

Sobald die Freischaltung erfolgt ist und Ihre SIM-Karte sich im Netz von O2 eingebucht hat, erhalten Sie Ihre Mobilfunknummer per SMS zugesandt. Dies gilt nicht, falls Sie die O2 Business Multicard als Austausch für Ihre Standard-SIM-Karte erhalten haben.
Nun können Sie Ihre Mobilfunkkarten nutzen. Falls Sie Ihre SIM-Karte vor der Freischaltung in ein mobiles Endgerät eingelegt haben, so schalten Sie bitte dieses einmal aus und erneut ein.

Wenn Sie bereits Geschäftskunde von O2 sind:
Bitte beachten Sie, dass Ihre bisherige O2 SIM-Karte nach den Freischaltungen Ihrer Multi-SIM-Karten die Gültigkeit verliert.