All-IP Optionen

All-IP Optionen

Individualisieren Sie Ihren O2 All-IP Anschluss so, dass er den Anforderungen in Ihrem Business perfekt entspricht. Entdecken Sie jetzt alle verfügbaren Optionen und beauftragen Sie gewünschte Leistungen einfach per Service-Hotline. Dort besprechen unsere Kundenberater alles Weitere mit Ihnen – und stellen bei Bedarf passende Formulare zur Verfügung.

Ihre Service-Hotline* für All-IP Leistungen: 0800 41 10 40 0
O2 All-IP Optionen oder Konfigurationen können Sie jederzeit telefonisch anfordern
(Mo.-So. 7-22 Uhr).

* Bei 0800er-Rufnummern telefonieren Sie kostenfrei, bei einer 089er-Rufnummer entstehen Ihnen Kosten gemäß Festnetzpreis.

O2 All-IP: Optionale Leistungen im Überblick

Folgende Merkmale stehen Ihnen auf Wunsch zur Verfügung

  • IP-Konfiguration ändern
  • Telefonnummer ändern (je All-IP Access)           
  • Telefonbucheintrag ändern
  • Rufnummernsperre aufheben (für 0900-, Mobilfunk-, Auslandsrufnummern usw.)
  • Reverse DNS
  • Verfolgung böswilliger Anrufe  
  • Rufnummernmitnahme zu anderem Anbieter (je All-IP Access)
  • Leitungsumzug (wenn technisch und betrieblich am neuen Standort realisierbar)
  • Diverse Telefondienstmerkmale je nach Anschluss (siehe folgende Tabelle)
Ihre Service-Hotline* für All-IP Leistungen: 0800 41 10 40 0
O2 All-IP Optionen oder Konfigurationen können Sie jederzeit telefonisch anfordern
(Mo.-So. 7-22 Uhr).

* Bei 0800er-Rufnummern telefonieren Sie kostenfrei, bei einer 089er-Rufnummer entstehen Ihnen Kosten gemäß Festnetzpreis.

FAQ

Die Rufnummernunterdrückung können Sie als Option „Clip no Screening (CNS)“ für Primärmultiplexanschlüsse sowie Anlagenanschlüsse mit Kopfnummer und Durchwahlblock einrichten lassen.

So läuft die Beauftragung ab:

  1. Wenden Sie sich bitte an unsere telefonische Kundenbetreuung* unter 0800 41 10 40 0.
  2. Wir prüfen Ihren Auftrag und senden Ihnen, bei positiver Entscheidung, eine Rechtsklausel zur Unterschrift.
  3. Sobald wir das unterschriebene Original erhalten, schalten wir die Option aktiv.

Beachten Sie bitte, dass eine nebenstellenbezogene Abrechnung hierdurch nicht mehr möglich ist.

* Bei 0800er-Rufnummern telefonieren Sie kostenfrei, bei einer 089er-Rufnummer entstehen Ihnen Kosten gemäß Festnetzpreis.

Informieren Sie uns unbedingt, sobald sich der juristische Inhaber des DSL Festnetzanschlusses ändert oder eine Umfirmierung stattfindet. Nur dann können wir den Rechnungsempfänger korrekt zu hinterlegen.

Findet lediglich eine Namensänderung statt, senden Sie uns diese Information bitte unterschrieben per Geschäftsbrief zu.

Bei einem Anschlussinhaberwechsel sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Wenden Sie sich bitte an unsere telefonische Kundenbetreuung* unter 0800 41 10 40 0.
  2. Wir senden Ihnen passende Formulare zur Unterschrift.
  3. Sobald wir diese unterschrieben zurückerhalten, erstellen wir eine Abschlussrechnung für den bisherigen Anschlussinhaber und versenden eine abschließende Auftragsbestätigung.
  4. Sofern Leih- oder Miethardware von O2 bezogen wurde, wird diese zurückgefordert und der neue Inhaber erhält neue Hardware.

* Bei 0800er-Rufnummern telefonieren Sie kostenfrei, bei einer 089er-Rufnummer entstehen Ihnen Kosten gemäß Festnetzpreis.