SD-WAN

SD-WAN: Vernetzung neu gedacht

Warum SD-WAN unverzichtbar wird

Standortvernetzung, Cloud Computing, mobiles Arbeiten, webgestützte Applikationen und das Internet der Dinge (IoT) – Unternehmen  benötigen heutzutage eine zuverlässige, belastbare IT-Infrastruktur, die schnell auf Veränderungen reagieren und z. B. spezielle Cloud-Dienste integrieren können muss.

O2 Business SD-WAN erfüllt die Bedürfnisse mittelständischer und großer Unternehmen und sorgt für eine intelligente Vernetzung von Kundenstandorten. In der innovativen Lösung sind dabei schon umfassende Sicherheitsfunktionen integriert. Ein weiterer Vorteil des zentral aus der Cloud gesteuerten SD-WAN ist die dynamische Nutzung verschiedener Fest- und Mobilfunkanschlüsse. Dies gewährleistet, dass alle im Unternehmen ausfallsicher und einfach auf geschäftskritische Cloud-Anwendungen zugreifen können.

SD-WAN Sicherheitsanspruch

Die Vorteile in Kürze

  • Verschlüsselte Vernetzung von Unternehmensstandorten
  • Cloud-orientierter Ansatz (Software-basierte, zentrale Steuerungsinstanz, die in Deutschland lokalisiert ist)
  • Aufeinander aufbauende Lizenzmodelle für jeden Sicherheitanspruch
Effizient

Optimierte Auslastung der Internetanschlüsse durch Priorisierung wichtiger Anwendungen

Einfach

Einheitliches, zentrales Regelwerk für ein intelligentes Routing direkt an den Standorten

Skalierbar

Schnelle und einheitliche Einbindung neuer Standorte und Updates ohne Leistungseinbußen

Sicher

Zuverlässige Symbiose aus verschlüsselter Kommunikation und leistungsfähiger Sicherheitsarchitektur

Funktionsweise SD-WAN

SD-WAN Zentrale Steuerung

Zentral, flexibel und sicher

Unser SD-WAN-Service bietet ein globales Ende-zu-Ende-Management, absolute Transparenz und ein erweitertes Reporting. So lassen sich Prozesse ortsunabhängig steuern und Administrationskosten sparen. Verschlüsselte Kommunikation und eine hohe Ausfallsicherheit machen unser SD-WAN zu einer perfekten IT-Infrastruktur.

Clever vernetzt – effizient gesteuert

Neue Möglichkeiten: Diese Funktionen machen SD-WAN unverzichtbar.

  • Fusion von traditionellen Netzwerken und der Cloud
    Für eine weltweite Verbindung von Standorten und der Cloud über private und öffentliche Fest- und Mobilfunknetze
  • Sicherheit für Daten und Netzwerk
    Verschlüsselte und bei Bedarf segmentierte Datenübertragung; leistungsfähige Sicherheitsarchitektur, u. a. mit Firewall, URL-Filtering, Intrusion Prevention, Intrusion Detection
  • Zentralisierte Verwaltung
    Standortübergreifend einheitliche Konfiguration nach aktuell gültiger Unternehmensrichtlinie
  • Cloud-Konnektivität
    Leistungsfähige und sichere Einbindung öffentlicher Cloud-Dienste wie z. B. Office 365 oder Salesforce in das standortübergreifende Kundennetz
  • Zero-Touch-Deployment
    Automatische Konfiguration und Bereitstellen von neuen Einstellungen und Standorten in kürzester Zeit über die zentralisierte Steuerung
  • Anwendungsbasiertes Routing
    Steuerung und Priorisierung des Datenflusses wichtiger Applikationen, um Anwendern ein exzellentes Nutzererlebnis zu bieten
  • Virtualisierung
    Leichtere Integration zusätzlicher Services wie z. B. Managed Security

In drei Schritten zur Lösung

In drei Schritten zur Lösung

Das Produkt im Überblick

Einfache und trotzdem bedarfsgerechte Produktstruktur für die einzelnen Unternehmensstandorte

Das Produkt im Überblick

Einfache Umstellung mit O2 Business als starkem Partner

Wir wissen, worauf es ankommt, wenn unsere großen Kunden zuverlässige, individuelle und vor allem effiziente Lösungen benötigen. Mit einer persönlichen Beratung und jeder Menge Know-how begleiten wir Sie auf dem Weg, der Ihr Unternehmen noch weiter voranbringt.

Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um SD-WAN

Eine moderne, vereinfachte und zentral gesteuerte IT-Infrastruktur ist deutlich effizienter und bietet so klare Möglichkeiten zur Kosteneinsparung. Der zeit- und kostenintensive IT-Support wird durch Einführung eines SD-WAN in der Regel entlastet.

Die software- und cloudbasierte Vernetzung über SD-WAN von O2 Business lässt sich schneller und preiswerter aktualisieren als bisherige hardwaredominierte Lösungen. Ähnliches gilt für die verbesserte Nutzung der Netzwerkinfrastruktur, die es Unternehmen ermöglicht, zum Beispiel unnötige Back-up-Leitungen einzusparen. Da der Einsatz von SD-WAN die Anbindung an Cloud-Lösungen und -Infrastrukturen zuverlässiger macht, lässt sich auch der Betrieb von unternehmenseigenen Rechenzentren reduzieren.

Hinzu kommt, dass erhöhte Verfügbarkeiten und stets ausreichend dimensionierte Netzwerkressourcen auch dazu beitragen, Störungen des eigentlichen Geschäftsbetriebs zu verhindern. Schließlich können Ausfälle die Produktivität bzw. den Umsatz massiv beeinträchtigen und so schnell zu großen Schäden führen.

Konzerne mit national oder international verteilten Standorten sind die klassischen Nutznießer der SD-WAN-Technologie – nicht zuletzt wegen der zum Teil deutlichen Kostenvorteile gegenüber der klassischen WAN-Vernetzung.

Dies gilt vor allem, wenn an den unterschiedlichen Standorten traditionell gewachsene, heterogene Netzwerkanbindungen eingesetzt werden. Oder je nach Standort keine Alternativen zu den dort genutzten Verbindungen zur Verfügung stehen.

In solchen Fällen bietet O2 Business SD-WAN die Chance, hohe Kosteneinsparungen bei gleichzeitiger Verbesserung von Netzwerkperformance, Stabilität und Ausfallsicherheit zu erzielen. Gleichzeitig bietet die per SD-WAN realisierbare Redundanz bessere Möglichkeiten zur Absicherung der Verfügbarkeit von geschäftskritischen Ressourcen, etwa den Zugriff aus Filialen auf Anwendungen und Datenbestände in der Firmenzentrale.

Dies geht so weit, dass die Zusammenführung und Vereinheitlichung von Datenbeständen ganz neue oder stark verbesserte Anwendungen ermöglicht – beispielsweise im Bereich ERP („Enterprise Resource Planning“).

Inzwischen ziehen auch mittelständische Unternehmen SD-WAN für ihr Geschäft in Betracht. Gerade überlastete IT-Abteilungen profitieren stark vom einfacheren, zentralen Management. Das durch den Einsatz von SD-WAN leistungsfähigere Unternehmensnetz erlaubt, ohne Hürden Cloud-Dienste wie Office 365, Microsoft Teams oder das Warenwirtschaftssystem SAP HANA einfach und flexibel nach individuellem Bedarf zu integrieren sowie von mehreren Standorten aus direkt auf sie zuzugreifen.

Neue Standorte, Filialen oder Geschäftspartner lassen sich mit SD-WAN schnell und unkompliziert in die Netzwerkarchitektur eines Unternehmens oder eines Firmenverbunds integrieren – gerade auch dann, wenn es bislang gar kein übergreifendes Netzwerk zwischen den Beteiligten gab. In solchen Szenarien sind – wesentlich stärker als etwa im Enterprise-Bereich – heterogene Netzwerkanbindungen an der Tagesordnung.

SD-WAN bietet auf dieser Basis die Chance, höhere Performance und Betriebssicherheit, Erleichterungen für die IT-Abteilung und gleichzeitig deutliche Kostenreduktionen zu realisieren. Es bringt damit die Vorteile einer zentralen, übergreifenden Standortvernetzung auch in solchen Szenarien in realistische Reichweite, wo dies auf Basis konventioneller Netzwerkanbindungen oft gar nicht infrage kam.

Wie groß das Sparpotenzial in der Praxis ausfallen kann, hängt stark von den konkreten Ausgangsbedingungen ab – doch Einsparungen in einer Größenordnung um bis zu 30 Prozent sind durchaus realistisch. Zumal die erhöhte Verfügbarkeit und stets ausreichende Kapazitäten auch teure Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs verhindern können.

Erfahrung und Beratung: Telefónica / O2 besitzt umfangreiche Erfahrung im Bereich SD-WAN und betreibt die wohl weltweit größte SD-WAN-Vernetzung im Einzelhandel mit mehr als 8.000 Standorten eines renommierten Einzelhandelskunden in 14 europäischen Ländern. O2 Business SD-WAN-Lösungen sind dabei gezielt auf den jeweiligen Unternehmenszweck und alle Unternehmensgrößen zugeschnitten.

Verfügbarkeit aller Netzstandards: Über unsere Kooperationen hat Telefónica / O2 Zugriff auf alle Festnetztechnologien und verfügt über die größte Festnetzabdeckung in Deutschland. So kann das Unternehmen für sein „O2 Business SD-WAN“ auf alle Kommunikationstechnologien von VDSL über Kabel bis zu Glasfaser zugreifen. Diese werden durch das leistungsstarke 4G/5G Highspeed O2 Mobilfunknetz ergänzt. 

Höchste Sicherheit: Telefónica / O2 legt großen Wert darauf, dass die cloudbasierte zentrale Steuerung und weitere Elemente wie die zentrale Firewall ihre Standorte in der Europäischen Union haben und die hohen europäischen Datenschutzbestimmungen erfüllen. 

Niedrige Einstiegshürden: O2 Business SD-WAN kann parallel zu bestehenden Vernetzungslösungen aufgebaut werden und diese nach und nach ersetzen bzw. integrieren. Die Inbetriebnahme ist unkompliziert und oft durch das Personal vor Ort möglich, da sich die vorgefertigten und vorkonfigurierten SD-WAN-Komponenten automatisch ins O2 Business SD-WAN integrieren.

Kundennaher Service: Kunden des O2 Business SD-WAN erhalten einen speziell auf ihren Bedarf zugeschnittenen Service. Dafür setzt Telefónica / O2 ganz bewusst auf deutsche Standorte, um Kunden direkt vor Ort bestmöglich zu unterstützen. Beratung und Service für O2 Business SD-WAN-Geschäftskunden erfolgen nach Wunsch des Kunden in deutscher, englischer oder einer anderen Sprache.

Whitepaper zum Thema SD-WAN / Smart Network

Was eigentlich ist „SD-WAN“ – die Technologie, die derzeit als eine der wichtigsten Entwicklungen im IT- und Netzwerkbereich gilt? Welche Herausforderungen von Unternehmen kann ein SD-WAN lösen und wie funktioniert das Ganze technisch?

Melden Sie sich hier direkt für den O2 Business Newsletter an und erhalten Sie somit auch kostenlos unser Whitepaper „SD-WAN / Smart Network“ per E-Mail zugesandt.

Welche Themen interessieren Sie bei unserem O2 Business Newsletter?



Ich bin einverstanden,

von O2* interessenbezogen* per E-Mail über Produktangebote von O2 *  Produktangebote von O2* informiert zu werden;

dass O2* nachvollzieht, wann ich den Newsletter geöffnet habe und mein Surfverhalten auf den Websites und Formularen von O2* nach Klick auf einen Link im Newsletter mittels Cookie* nachvollzieht und verarbeitet.* Dies dient zur Profilbildung* zum Zweck einer passenden Angebotserstellung.

Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde.* 

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung bei O2 finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.