Smartphone-Deals

 

 

Persönliche Beratung und Bestellung

Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition

Galaxy S meets Galaxy Note

Anders als sein Vorgänger unterscheidet sich das Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition auch optisch deutlich von seinen günstigeren Schwestermodellen. Samsung hat ihm ein besonders edles, geradliniges Design spendiert, das Erinnerungen an die Galaxy Note-Reihe aufkommen lässt.

Während bereits die Front das Galaxy S22 Ultra klare Kante zeigt und sich dadurch sichtlich vom S22 und S22+ abhebt, ist der Unterschied auf der Rückseite noch deutlicher. Denn hier setzt Samsung auf ein komplett neues Kamera-Design: Die Objektive des High-End-Modells sitzen jeweils in einer eigenen Aussparung statt in einem gemeinsamen Kamera-Modul. Schick.

Das gesamte Gehäuse sieht nicht nur hochwertig aus, sondern ist es auch. Für die nötige Robustheit sorgt ein Rahmen aus Armor Aluminium und das stabile Gorilla® Glass Victus+, das sich über die Vorder- und Rückseite zieht. Samsung spricht daher vom widerstandsfähigsten Galaxy S Modell, das es je gab. 

Erstes Galaxy S mit S Pen an Bord

Erstmal in der Geschichte der Galaxy S Reihe unterstützt ein Modell nicht nur den S Pen, sondern bietet auch einen dafür vorgesehenen Einschub. Sie können den mitgelieferten digitalen Eingabestift also einfach in dem Handy (mit Vertrag) verstauen, wenn Sie ihn gerade nicht benötigen. Das Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition ist das einzige Modell der aktuellen S Serie, das den S Pen unterstützt – und bietet Ihnen dadurch viele zusätzliche Möglichkeiten, kreativ und produktiv zu sein. Denn der Stylus lässt Sie auf dem großen Display schreiben, zeichnen, skizzieren oder Notizen machen wie auf einem Blatt Papier.

Darüber hinaus erleichtert Ihnen der S Pen die Bedienung des Samsung Handys (mit Vertrag) auch in vielen anderen Anwendungsszenarien. Zum Beispiel beim Wechseln zwischen Apps, bei der Auswahl von Bildern oder beim Videoschnitt. Mit dem S Pen geht alles viel präziser als mit dem Finger.

Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition

Alles, was Sie sich von einem Display wünschen

Samsung ist bekannt für exzellente Displays und hat bei seinem Flaggschiff ins oberste Regal gegriffen. Bereits das S22 bietet einen der besten Bildschirme auf dem Markt und das Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition legt die Messlatte noch mal ein ganzes Stück höher.

Das 17,31 cm/ 6,8 Zoll große Dynamic AMOLED Display löst in Quad HD+ (3.088 x 1.440 Pixel) auf und stellt Inhalte so gestochen scharf dar wie kaum ein anderes Smartphone. Trotz der riesigen Bildfläche beträgt die Pixeldichte beeindruckende 500 ppi.

Auch davon abgesehen ist die Bildqualität überragend, denn die Dynamic AMOLED-Technologie sorgt für leuchtende Farben, tolle Kontraste und ein sattes Schwarz. Serien und Filme sind auf diesem Display ein Traum – auch wegen der enorm dünnen Ränder.

Für butterweiche Animationen sorgt indes die hohe Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz, die sich dynamisch an das Geschehen auf dem Bildschirm anpasst. Deutlich bemerkbar ist das etwa beim Scrollen auf Webseiten oder in unterstützten Apps. Und wenn es auf dem Display mal ruhiger zugeht, schaltet es einen Gang runter, um eine möglichst lange Akkulaufzeit zu gewährleisten.

Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition mit Kamera

Samsungs beste Kamera im Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition

Das Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition hat viele überzeugende Argumente auf seiner Seite. Das vielleicht Beste ist die Vierfach-Kamera. Was Sie hier erwartet, ist nicht nur für ein Samsung Handy etwas ganz Besonderes:

  • Die 108 MP Hautlinse greift auf einen, gegenüber dem S21 Ultra 5G, verbesserten Bildsensor zurück. Das bedeutet: Sie erwarten gestochen scharfe Bilder in exzellenter Qualität und eine tolle Low-Light-Performance.
  • Das 12 MP Ultraweitwinkelobjektiv ist die perfekte Wahl für Gruppen- und Landschaftsaufnahmen.
  • Hinzu kommen gleich zwei 10 MP Teleobjektive mit jeweils unterschiedlichen Brennweiten. Dadurch steht Ihnen zum einen ein 3x Hybrid Optical Zoom zur Verfügung, der für mittlere Entfernungen und Porträtfotos gut geeignet ist.
  • Die zweite Telelinse bietet einen 10x Hybrid Optical Zoom, mit dem Sie ganz weit entfernte Motive nah heranholen können. Dies ist etwa dann praktisch, wenn Sie auf einem Konzert weit hinten stehen oder ein wildes Tier ungestört aufnehmen möchten.
  • Mit Software-Unterstützung geht sogar noch mehr: Dank dem 30x und 100x Space Zoom sind Fotografen nahezu keine Grenzen gesetzt.

Eine hervorragende Kamera ist heutzutage jedoch nur die halbe Miete. Denn wie gut die Fotos Ihres Smartphones letztendlich aussehen, hängt zu großen Teilen auch von der KI-gestützten Bildoptimierung ab.

Auch in dieser Hinsicht ist das Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition (mit Vertrag) erfreulicherweise hervorragend aufgestellt. Der Exynos 2200 liefert die notwendigen Voraussetzungen für eine leistungsstarke künstliche Intelligenz, die Ihre Bilder auch ohne komplizierte Einstellungen immer bestmöglich aussehen lässt. Dank optimiertem Nachtmodus auch bei Dunkelheit.

Und auch für tolle Selfies ist gesorgt. Dafür bringt das Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition eine Frontkamera mit, die mit beeindruckenden 40 MP auflöst.

Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition mit Exynos 2200

Mit dem Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition starten Sie durch

Das Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition ist eines der schnellsten Android Handys (mit Vertrag) auf dem Markt. Grund dafür ist der weltweit erste 4 nm Prozessor in einem Galaxy Smartphone.

Der Exynos 2200 Octa-Core-Chipsatz sorgt dank enormer Rechenpower und der Unterstützung von 8 oder 12 GB RAM für ein fantastisches Nutzererlebnis. Ob beim Multitasking oder Zocken der neuesten Mobile Games – wenn Sie sich das Galaxy S22 Ultra (mit Vertrag) sichern, sind Sie für alle Anwendungsszenarien bestens gerüstet.

Viel Speicherplatz für Ihre Fotos, Videos, Musik, Apps und Spiele ist Ihnen ebenfalls gewiss: je nach Konfiguration 128 GB, 256 GB oder 512 GB.

Riesen-Akku für Riesen-Ausdauer

Das beste Smartphone nützt nichts, wenn ihm im entscheidenden Moment der Saft fehlt. Als zuverlässiger Begleiter hat das Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition daher einen großen Akku mit der Kapazität von 5000 mAh an Bord.

Mit so viel Ausdauer sollte sich auch ein langer Tag gut überbrücken lassen. Und wenn Ihr Flaggschiff doch mal an die Steckdose muss, profitieren Sie vom Fast Charging: Über den (separat erhältlichen) Schnellladeadapter laden Sie sich das Galaxy S22 Ultra mit bis zu 45 Watt auf, sodass es in nur 20 Minuten wieder ausreichend Power hat.

In circa 60 Minuten ist der Akkustand laut Samsung sogar wieder bei 100 Prozent. Kabelloses Laden unterstützt das neue Samsung Galaxy natürlich ebenfalls. Und: Via Wireless PowerShare versorgt es sogar andere kompatible Gerät mit Strom.

Samsung Galaxy S22 Ultra Enterprise Edition - Technische Details

O2 business

Farben: O2-business

schwarz

SIM-Kartentyp:

Nano-SIM + eSIM-fähig

Gesprächszeit:

bis zu 38 Std.

Gewicht:

228 g

Abmessungen:

163,3 x 77,9 x 8,9 mm

Akkuleistung:

5.000 mAh

Displayauflösung:

 

3.088 x 1.440 Pixel (Quad HD+)

Displaytyp:

Dynamic AMOLED

Displaygröße:

 

17,31 cm (6,8 Zoll)

Kamera:

Hauptkamera: 108 MP (Weitwinkel) + 12 MP (Ultra-Weitwinkel) + 10 MP (Tele 1); Frontkamera: 40 MP (Weitwinkel)

Prozessor:

 

2,8 GHz + 2,5 GHz + 1,8 GHz Octa-Core-Prozessor

Arbeitsspeicher:

8 GB, 12 GB RAM

Gerätespeicher:

128 GB, 256 GB

Konnektivität:

HSPA+, HSUPA, GPS, Bluetooth 5.2, WLAN 802.11 a/b/g, Wi-Fi 4,5,6, NFC, LTE, 5G

Betriebssystem:

Android 12.0 + One UI 4.1